Starke Partner: Farmers goes Heinrich-Roth-Schule

Vier spielende Jugendmannschaften sind bereits ein starkes Zeichen: Die Fighting Farmers Montabaur setzen auf den eigenen Nachwuchs, haben mit der Umsetzung des neuen Jugendkonzeptes so viele Jugendteams am Start wie noch nie. Doch die Farmers wollen den Football in der Region nachhaltig fit machen für die Zukunft und freuen sich daher über einen starken Kooperationspartner: die Heinrich-Roth-Realschule plus aus Montabaur!

Seit diesem Schuljahr leben Schule und Verein eine gemeinsame Kooperation. Jeden Donnerstag haben die Farmers von der Schule die Möglichkeit erhalten, zwei Schulstunden Flagfootball anzubieten im Rahmen einer Schul-AG der Klassen 7 bis 10. Die Farmers freuen sich, dass dieses Angebot so gut angenommen wird: Bereits 17 Kinder haben sich angemeldet, die ersten Einheiten sind sehr gut gelaufen und haben allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht!

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Folge uns oder gib uns Deinen like: