Auswärtsspiel in Darmstadt: Farmers wollen die perfekte Saison 

Farmers_vs_Pikes_29b

August 1998: Die englische Popband „The Beautiful South“ veröffentlicht ihre Single „Perfect Ten“. Die Auskopplung aus dem dem Album „Quench“ schafft es bis auf Platz zwei in den UK-Charts. August 2017: Die rheinland-pfälzische Football-Mannschaft Fighting Farmers Montabaur ist heiß auf die „Perfect Ten“. Auf Platz eins der Regionalliga-Mitte-Charts hat man es bereits geschafft, aber ein großes Ziel bleibt: Zehn Saisonspiele, zehn Siege – ungeschlagen durch die Saison kommen. Neun Siege sind schon auf dem Konto. Für die „Perfect Ten“ fehlt noch ein Sieg, doch den zu holen wird eine schwere Aufgabe: Die Farmers gastieren am Samstag bei den Darmstadt Diamonds, die Partie beginnt um 15 Uhr.

„Meisterschaft und Aufstieg sind bereits ein riesen Lohn für eine großartige Saison“, sagt Farmers-Headcoach Sebastian Haas. „Aber wir haben noch ein Ziel, welches wir gemeinsam erreichen wollen, und das ist eben die perfekte Saison. Diese Möglichkeit hast du als Sportler nur ganz selten. Dass wir das Potenzial dazu haben, steht außer Frage. Aber wir wissen auch wie schwer es wird, in Darmstadt zu gewinnen.“

Die Diamonds waren mit dem Saisonziel Aufstieg in die 2. Bundesliga in die neue Saison gestartet und hatten auch nach der Auftaktniederlage in Montabaur (6:16) noch große Hoffnungen, dieses Ziel tatsächlich zu erreichen. Immerhin stand ja noch das Rückspiel in Hessen an. Die Mannschaft wurde vor der Saison auf dem Feld und an der Sideline gezielt verstärkt, verlor dann aber mit einer Niederlage in Mainz weiter an Boden, während Montabaur ungeschlagen durch die weitere Saison marschierte und in der Vorwoche den vorzeitigen Gewinn der Meisterschaft perfekt machte.

„Wir haben Großes erreicht, aber wir sind noch nicht am Ziel“, sagte Farmers-Receiver Damon Byrd nach dem Heimsieg in der Vorwoche gegen Frankfurt (40:8). „Wir wollen uns unbedingt mit einer perfekten Saison aus der Regionalliga verabschieden und werden auch am Samstag wieder mit 100 Prozent Einsatz auf dem Platz stehen. Wir sind noch nicht satt. Wir wollen unbedingt diesen zehnten Sieg holen.“

 

Folge uns oder gib uns Deinen like: